Verladeschienen

Verladeschienen (klappbar, fest installiert)

Verladeschienen sind für Begleitpersonen von Rollstuhlfahrern eine große Hilfe, da die Schienen, trotz ihres geringen Eigengewichts, eine hohe Tragkraft aufweisen und der Rollstuhl einfach  und problemlos in das Fahrzeug transportiert werden kann. Die Schienen gibt es in unterschiedlichen Ausführungen. Für das Verladen von schweren Elektrorollstühlen ist es angeraten, die Verladeschienen vorsorglich am Fahrzeug wegen Verrutschgefahr zu sichern.

Klappbare Verladeschienen

Mit den Schienen ABS-F kann ein Rollstuhl leicht und unproblematisch ein- und ausgeladen werden. Durch den Klappmechanismus können die Schienen nach dem Transfer platzsparend im Fahrzeug verstaut werden.

Verladeschienen -klappbar

Unbenannt_1

VS_klappb.

Fest installierte Verladeschienen

Die Auffahrhilfe RAS-W ist ein sicheres und praktikables Hilfsmittel für Begleitpersonen von Rollstuhlfahrern. Die Schienen laufen kugelgelagert auf einer rostfreien Stahlwelle, die fest im Fahrzeug montiert wird. Während der Fahrt stehen die Schienen zusammengeklappt im Fahrzeug und werden in einer Halterung gesichert.

AH Auffahrhilfen Auffhilfe Auffahrh 13-2     11-5


Kienzle Reha