Schwenk-Hubsitz

Schwenk-Hubsitz Turny und Turny Evo

Auch für den Transfer vom Rollstuhl in ein höheres Fahrzeug (z.B. Van) gibt es eine Lösung. Nach dem Schwenk aus dem Fahrzeug senkt sich der Hub-Schwenksitz elektrisch um bis zu 390 mm nach unten. Dadurch kann der Fahrzeugsitz auf die Höhe des Rollstuhles gebracht werden, um in dieser Position ein einfaches Umsetzten zu ermöglichen.

 Schwenk-Hubsitz Turny Orbit und HD

Schwenk-HubsitzDen Schwenk-Hubsitz Turny  gibt es in zwei unterschiedlichen Versionen. Auf dem Foto ist der Turny Orbit abgebildet, bei  dem der Schwenkvorgang mit Hilfe einer Fernbedienung ausgeführt wird. Ein weiteres Modell ist der Turny HD der manuell aus dem Fahrzeug geschwenkt wird. Bei beiden Versionen des Schwenk-Hubsitzes Turny erfolgt die Senkung elektrisch auf die erforderliche Höhe für den Transfer in den Rollstuhl.

Schwenk-Hubsitz Turny Evo

Schwenk-HubsitzDer Turny Evo ist eine weitere, mit innovativen Neuerungen entwickelte, Variante des Turny. Der Schwenkvorgang ist frei programmierbar. Da der Mechanismus für den Hubvorgang nicht mehr hinter dem Sitz verbaut ist, kann der Sitz im Fahrzeug auf Gleitschienen in Längsrichtung verstellt werden. Dadurch kann eine optimale Einstellung der Sitzposition vorgenommen werden. Zusätzlich ist es möglich, die Rückenlehne des Sitzes nach hinten zu verstellen.


Kienzle Reha